[12.06.17]
Das richtige Luftsicherheitsprogramm

Mit der erwarteten Luftsicherheits-Gebührenverordnung gewinnt auch das Luftsicherheitsprogramm an Bedeutung. Generell gilt, dass jegliche Änderung am Programm einer behördlichen Genehmigung bedarf. Nur wenn Ihnen dieser Verwaltungsakt vorliegt, können Ihre Prozesse und Verfahren in der beschriebenen Form angewendet werden.

 

Mit Inkrafttreten einer Gebührenverordnung wird dann zukünftig dieser Verwaltungsakt auch gebührenpflichtig sein. D.h. nicht nur die Zulassung, Rezertifizierung oder Aufsicht unterliegen der Gebührenpflicht, sondern auch Änderungen oder Ergänzungen Ihres Programms.

 

Umso bedeutsamer ist, dass Sie sich darauf einstellen und Ihr Programm einer kritischen Betrachtung unterziehen. Enthält es  Prozesse, die Sie permanent ändern und können Sie diese geschickter beschreiben, ohne die rechtlichen Erfordernisse zu beschränken?

 

Sofern wir Ihnen dabei behilflich sein können, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

News Abo

Sofern Sie regelmäßig über unsere News informiert werden möchten, können Sie diese durch das RSS abonnieren (Internet Explorer 7 oder Firefox erforderlich) oder schicken Sie uns für die An- bzw. Abmeldung eine E-Mail.

 

Dekra Aviation News-Feed