DEKRA Aviation Gefahrgut Seminare

Die unsachgemäße Beförderung von Gefahrgut im Luftverkehr kann schwerwiegende Folgen für Mensch und Umwelt haben. Zu den gefährlichen Gütern gehören entzündbare, giftige, ätzende oder explosive Substanzen, aber auch augenscheinlich alltägliche Güter wie Batterien. Daher unterliegt der Luftfrachttransport von Gefahrgütern komplexen Transportvorschriften und strengen Sicherheitsbestimmungen. DEKRA Aviation bietet Unternehmen aus der Luftfahrt-Branche sämtliche nötigen Schulungen zum Thema Gefahrgut – zertifiziert vom Luftfahrt-Bundesamt (LBA). Denn, hervorragend ausgebildetes Personal im Bereich der Gefahrguttransporte sorgt für ein Maximum an Sicherheit – und das sichert wiederum Wettbewerbsvorteile durch sinkende Zurückweisungsquoten.

 

Seminare zum Thema Gefahrgut

Alle Personen, die im Berufsalltag mit Gefahrgut arbeiten, unterliegen einer Schulungspflicht: Diese Seminare bereiten dabei auf die Aufgaben und Pflichten vor – zur Beförderung von gefährlichen Gütern im Luftverkehr. DEKRA Aviation ist ein qualifizierter Partner bei der Erfüllung und Umsetzung der Luftsicherheits-Vorschriften. Alle Seminare für Gefahrgut erfüllen die rechtlichen Anforderungen des LBA. In der Luftfrachtbranche wird zwischen zwölf unterschiedlichen Personalkategorien unterschieden – vom Versender bis zur Flugzeugbesatzung und zum Personal für die Sicherheitskontrollen. Für alle Personalkategorien bietet DEKRA Aviation Ihnen die unterschiedlichen vorgeschriebenen Gefahrgut-Seminare – ebenso für Gefahrgutfahrer, Gefahrgutbeauftragte und sonstige Beteiligte am Gefahrgut-Transport.

 

Ihr Vorteil bei Gefahrgut-Schulungen von DEKRA Aviation

Die Seminare behandeln stets aktuelle Inhalte mit hohem Praxisbezug. Wie wird Gefahrgut beispielsweise richtig verpackt und gekennzeichnet? Alle Anforderungen und Beschränkungen beim Transport von Gefahrgut werden thematisiert. Die Teilnehmer profitieren dabei vom umfangreichen und direkten Praxiswissen der Trainer. Auf diese Weise gewinnen die Teilnehmer Sicherheit bei der Umsetzung der Vorschriften zur Beförderung von gefährlichen Gütern im Luftverkehr.

Finden Sie einen passenden Termin.

 

Sonderposition Gefahrgutbeauftragter

Gefahrgutbeauftragte müssen im Sinne der Gefahrgutbeauftragtenverordnung (GbV) geschult sein. Sie sorgen im Unternehmen für die Einhaltung der Gefahrgutvorschriften und tragen dabei große Verantwortung – bei Fehlern unterliegen Sie direkt dem Strafrecht. Für die Gefahrgutbeauftragten ist deshalb der Erwerb und Nachweis der nötigen Sachkunde gesetzlich vorgeschrieben. DEKRA Aviation bietet Ihnen die nötigen Schulungsleistungen für Gefahrgutbeauftragte an – inklusive der nach fünf Jahren fälligen Auffrischungsschulungen.

 

Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne individuell zu allen Themen rund um den Lufttransport von Gefahrgut!

Aktuelles

[12.06.17]
Das richtige Luftsicherheitsprogramm

Mit der erwarteten Luftsicherheits-Gebührenverordnung gewinnt auch...

[12.06.17]
DGR-Schulung PK 3 und 6 im Juli 2017

Es sind noch Plätze frei: Die nächste DGR-Grundschulung...

[12.06.17]
Vertraulicher Beschluss angepasst - Durchführungsbeschluss der Kommission C ( 2017) 3030 final

In Zusammenhang mit der Änderung der DVO (EU) 2015/1998 durch die VO...